Blogbild
Foto Zamyat

Methoden, Anregungen und Tipps für Trainer, Coaches & Co

Frau Zamyat gibt Rat

Januar 24, 2011

"Liebe Frau Klein, ich bin begeisterte Leserin Ihres Weblogs (Ihrer Bücher, Ihrer... beliebig austauschbar) und hätte da noch ein kleine Frage: Können Sie mir Tipps geben, wie ich mit einer Gruppe von Führungskräften das Thema XY kreativ gestalten kann?" "Ich suche ein paar peppige Einstiegsmethoden für ein Seminar mit..... Was empfehlen Sie mir?" " Können Sie mir bitte die Anleitung von der Methoden.... schicken?"

Solche und ähnliche Fragen und Bitten bekomme ich fast täglich, oft mehrere an einem Tag. Zum Teil geht es nur um kleine Infos oder Tipps (die ich aber selbst erst recherchieren müsste!), zum Teil um umfassende Beratung.

Da ich ja ein "netter Mensch" bin, klicke ich meist schnell auf "Antworten" und erkläre, beschreibe, verschicke mal wieder eben drei Methoden und Hinweise und kreiere neue Ideen...

Bis ich merkte: das summiert sich ja ganz schön. Das kostet mich pro Tag/ pro Woche/ pro Monat eine Menge meiner kostbaren Zeit.
(Die mir andere Menschen für ähnliche Themen bezahlen).

Da es sich gerade extrem häuft, wurde mir klar, dass ich mir da etwas überlegen muss.
Ich will natürlich nett sein! Ich bin ja ein freundlicher, netter, offener, unkomlizierter, hilfsbereiter Mensch - oder?

Manchmal bin ich aber auch gestresst, ärgerlich, bekomme meine eigene Arbeit kaum bewältigt und will eigentlich mehr Freizeit und ein besserer Work-Life-Balance etc.

Wie geht das zusammen?

Kategorien

Letzte Einträge

Letzte Kommentare

Januar 2011
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 12
345607809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Blogroll